Artikel in der

Frankfurter Allgemeine Zeitung

America first? Nicht bei Aktien

Von Christoph Scherbaum

Haben politische Börsen also kurze Beine? Es kommt wohl auch bei dieser Börsenweisheit darauf an, wie jeder Anleger für sich die Länge von Beinen definiert. (...)

Stabilitätsanker im Portfolio

Christian Steiner, Portfoliomanager bei der Bayerische Vermögen Management AG, mahnt dagegen, die jüngsten Ereignisse nicht überzubewerten und darin kein Crash-Signal zu sehen. Dennoch dürfte ihm zufolge jetzt eine „Phase der Normalisierung“ bevorstehen. „Die jüngsten Daten aus dem verarbeitenden Gewerbe zeigen, dass auch klassische Industrieunternehmen nach der Krise wieder auf den Wachstumspfad zurückkehren.“ (...)

Den kompletten Artikel erreichen Sie unter nachfolgendem Link:

Bildschirmfoto 2020-10-28 um 08.26.28.pn