Marktkommentar Hermann Ecker

Erfolgreich investieren dank weicher Faktoren

 

An der Börse wird die Zukunft gehandelt. Doch selten war diese Zukunft schwerer vorauszusehen als heute. Um trotzdem erfolgreich investieren zu können und die richtigen Aktien auszuwählen, kommt es neben einem klaren Kompass aus fundamentalen Fakten immer mehr auf weiche Faktoren an. Wie sich Managementqualität und Nachhaltigkeit positiv auswirken können, erklären wir am Beispiel der Aktie von Bristol-Myers Squibb.

 

Bristol-Myers Squibb ist ein auf Biotechnologie spezialisiertes Pharmazieunternehmen mit einer klaren Mission: Neue, innovative Medikamente erforschen, entwickeln und möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen. Dazu hat das Unternehmen ein Programm zur Unterstützung finanziell Schwächerer in den USA sowie eine Initiative zur Bekämpfung von HIV in Afrika aufgelegt. Ein Schwerpunkt des Unternehmens liegt aber inzwischen auf Therapien von Krebs und Diabetes. Damit ist Bristol-Myers Squibb in der Bekämpfung weit verbreiteter Zivilisationskrankheiten gut aufgestellt und hat gleich mehrere Blockbuster-Medikamente im Angebot. Ende 2019 wurde mit Celgene zudem ein vielversprechendes Biotech-Unternehmen mit einigen Krebsmedikamenten in der Pipeline übernommen.

 

Obwohl die Übernahme Kosten verursacht hat, was sich kurzfristig auf die Quartalszahlen auswirkte, setzt das Unternehmen seine Mission konsequent um. Dazu gehört auch, für Investoren ein verlässlicher Partner zu sein. In der Vergangenheit konnten Anleger auf die Jahresprognosen stets zählen. Lief es einmal weniger rund, wurde auch das offen kommuniziert. Die Dividende ist seit Jahren in Stein gemeißelt – seit 1985 hat das Unternehmen seine Ausschüttung nicht mehr gesenkt. Während viele Vorstände in diesen Wochen den Blick in die Zukunft scheuen, macht man in New York, wo Bristol-Myers Squibb beheimatet ist, klare Ansagen: Das Unternehmen wird auch weiter im hohen einstelligen Bereich wachsen. Diese klare Offenheit gepaart mit überzeugenden Zahlen lockt immer mehr Anleger an.

Gerade in schwierigen Zeiten ist es wichtig, das Handeln des Managements abschätzen zu können und zu wissen, welche Aktie man genau im Depot hat. Bei Bristol-Myers Squibb stimmt aktuell fast alles: Produktportfolio, Wachstum und Gewinn sowie die Dividendenpolitik. Hinzu kommt das soziale Engagement, was im Wettlauf um die besten Köpfe der Branche durchaus ein entscheidender Faktor sein kann.

 

Die Aktie von Bristol-Myers Squibb bietet aktuell eine attraktive Bewertung, agiert mit guten Produkten in einem Wachstumsmarkt und punktet auch in den Bereichen Managementqualität, Transparenz und anderen weichen Faktoren. Das sind gerade in Krisenzeiten gute Voraussetzungen für stabile Renditen.

Kempten

Bad Reichenhall

Braunschweig

Beethovenstr. 18
87435 Kempten

T: 0831 / 58098-0
  F: 0831 / 58098-11

Alte Saline 11

D-83435 Bad Reichenhall

T: 08651 / 99636-40
F: 08651 / 99636-41

Adolfstraße 65
38102 Braunschweig

T: 0531 / 4820 5820-30
F: 0531 / 4820 5820-32

© 2019 Bayerische Vermögen Management AG

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

IMPRESSUM

Vermögensverwaltung

Fondmanagement

Vermögensmanagement