Qualitätsprozess

Unser Weg zur Outperformance

„Good Practice Selection Process“: Wenn es um die Auswahl eines Titels geht, sind wir äußerst gründlich und akribisch. Schließlich möchten wir in Ihrem Interesse die beste Lösung finden – und das sind eben keine kurzfristigen Hypes, sondern sichere Anlageformen, die zudem noch langfristig Erfolg haben.

Qualitätsprüfung Good Practice Selection

MUSS-KRITERIEN

Wir nehmen nur Anlagen und Wertpapiere in unser Portfolio auf, die unsere strengen Kriterien erfüllen. Dazu prüfen wir u.a. die Punkte Verschuldung, Dividendenwachstum, Stabilität und Geschäftsmodell.

KANN-KRITERIEN

Wir legen besonderen Wert darauf, dass jede Anlageform so viele weiterführende Kriterien wie möglich erfüllt. Das gilt u.a. für die Themen Rentabilität und Zuverlässigkeit der Managementprognosen.

Preisbewertung – Kauf oder Verkauf

WERTERMITTLUNG

Wir mögen Fairness – auch bei der Ermittlung des inneren Wertes, dem „Fair Value“, einer Aktie. Diesen prüfen wir auf Basis der unternehmenseigenen, langfristigen Bewertungshistorie von sechs Ratios.

INFORMATION

Wir helfen Ihnen bei der Auswahl der passenden Anlageform und halten Sie informiert, wenn wir neue attraktive Aktien, Anleihen oder Fonds für Ihr Depot finden.